Home

Ein Bienenstand in der Natur, was gibt es Schöneres anzusehen. Das stete Treiben der fleißigen Bienen am Stand. Immer und immer wieder starten sie um Pollen, Nektar oder Wasser zu sammeln. Hier ist mein Nachzuchtstand zu sehen. Auf diesem Stand pflege ich meine Ableger. Auf dem Foto sind mehrere Beuten zu sehen, die unterschiedliche Rahmenformate haben. In meiner Imkerei verwende ich Deutsch Normal, Zander, Kuntsch-Hoch und Mini-Plus Formate.

 

In meiner Imkerei beschäftige ich mich mit der Völkernachzucht, der Königinnenzucht, der Bestäubungsimkerei und der Produktion von Honig. Mittlerweile ist meine Völkeranzahl auf 30 Völker angestiegen. Meine Völker sind häuptsächlig im Stadtgebiet von Berlin verteilt. Von Gärtnereien über Hoteldächer oder Gemeischaftsgärten, ich versuche an verschiedenen Orten meine Begeisterung für Bienen anderen Interessierten näher zu bringen, mit ihnen zu teilen.

 

Eulenhonig - Der Name

Eulenhonig ist nicht der Honig von Eulen, sondern Bienenhonig von der Familie Sowinski. Unser Name Sowinski ist abgeleitet von Sowa, was übersetzt Eule heißt. Die Namesgebung soll einen Bezug zu unserer Familie herstellen.

 

Alles über meinen Honig

Über das Jahr verteilt ernte ich mehrfach Honig. Erfahren Sie mehr über die Sorten.

Schwarmfang

In der Zeit von Mai bis Juli teilen sich die Völker und schwärmen.

Bestäubungsimkerei

Eine meiner Dienstleistungen ist die Bestäubungsimkerei.

Copyright @ All Rights Reserved